Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bundesvereinigung

Christoph Hommel

  • Geboren am 13.02.1966 in Lünen/Nordrhein-Westfalen
  • Studium in Münster
  • Erstes juristische Staatsexamen: 28.09.1991 in Hamm
  • Zweites juristisches Staatsexamen: 19.12.1994 in Düsseldorf
  • Seit dem 01.03.1995 Richter im OLG- Bezirk Hamm an dem Landgericht Dortmund sowie an den Amtsgerichten Hagen, Castrop-Rauxel, Recklinghausen und Hamm, dabei tätig in verschiedenen Rechtsgebieten des Zivil- und Strafrechts sowie der freiwilligen Gerichtsbarkeit
  • Seit 2009 stellvertretender Direktor (stVDir.) des Amtsgerichts in Kamen,
    tätig in Zivil-, Wohnungseigentums-, Zwangsvollstreckungs-, Straf-, Privatklage- und Betreuungssachen,
    daneben Verwaltungstätigkeit, u.a. Dienstaufsicht über die im Amtsgerichtsbezirk tätigen Schiedspersonen
  • Seit 2007 Dozent an dem Institut für Aus- und Fortbildung der Polizei Nordrhein-Westfalen und dem Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei Nordrhein-Westfalen in Selm, Schloß Holte-Stukenbrock und Neuss.